poland-drivers-licence-image

Was ist der Prozess zum Erhalt eines polnischen Führerscheins und Sie sollten ihn tun?

Verfahren zum Erwerb eines Führerscheins in Polen (polnischer Führerschein)

Polnischer Führerschein: Um in Polen Auto fahren zu können, müssen amerikanische Staatsbürger entweder einen internationalen Führerschein oder einen polnischen nationalen Führerschein besitzen: ein US-amerikanischer Führerschein ohne IDP ist nicht ausreichend. Amerikaner können ab dem Datum der Einreise nach Polen sechs Monate lang einen internationalen Führerschein verwenden. In den USA können Sie einen IDP von jedem lokalen AAA erhalten; Polnischer Führerschein, wenn Sie sich derzeit im Ausland befinden, senden Sie den ausgefüllten Antrag an:

AAA/IDP

Poststelle # 28

1000 AAA Dr.,

Heathrow, FL 32746 USA.

Polen-Führerschein, die US-Botschaft in Warschau und das Generalkonsulat in Krakau informieren freundlicherweise, dass die Ausstellung von Führerscheinen und die Fahrzeugzulassung in den USA durch staatliches Recht geregelt wird. Wenn Sie eine Bestätigung der Echtheit des Dokuments oder der persönlichen Daten des Fahrers oder eine Auslegung der Vorschriften zur Erteilung von Führerscheinen und Fahrzeugzulassungen wünschen, wenden Sie sich bitte an das jeweilige staatliche Amt für Kraftfahrzeuge (DMV) in der Vereinigte Staaten. Polen führerschein.

Vor der Fahrt (Polen Führerschein)

Polnischer Führerschein, Einige grundlegende Informationen müssen jedem Ausländer mitgeteilt werden, der nach Polen zieht. Polen nutzt wie die meisten europäischen Länder den Rechtsverkehr. Diese Straßenordnung ist seit den 1920er Jahren offiziell in Gebrauch und keine andere Option ist möglich.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass jedes Land eine andere Fahretikette hat. Generell ist Polen für eine recht unkomplizierte Anwendung der Fahrregeln bekannt. Der polnische Führerschein sollte, unabhängig von den gesetzlichen Bestimmungen, im Straßenverkehr eingeführt werden. Dies gilt für das Anlegen von Sicherheitsgurten (sie sind immer obligatorisch), das strenge Trunkenheitsgesetz (die zulässige Grenze des Blutalkoholgehalts beträgt 0,02%) und viele Geschwindigkeitsbeschränkungen (Vorsicht vor Radarfallen und Polizisten, die sich hinter einer Ecke verstecken).

Brauche ich eine Lizenz?

Polen-Führerschein, Wenn Sie EU-Bürger sind – zum Glück können Sie mit Ihrem eigenen Führerschein fahren, solange dieser gültig und in keiner Weise eingeschränkt ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie nach 180 Tagen Aufenthalt in Polen verpflichtet sind, Ihren Führerschein gegen einen polnischen umzutauschen, da Sie sonst Probleme mit der Kfz-Versicherung haben. Polen-Führerscheine, Ihr Originaldokument wird gesammelt und in Ihr Heimatland zurückgeschickt, aber Sie können es bei Ihrer Rückkehr wieder abrufen.

Auch Personen von außerhalb der Eurozone können ihren Führerschein verwenden, sofern dieser von der Internationalen Fahrerlaubnis begleitet wird. Dieses passähnliche Dokument muss mit Ihrem eigenen Führerschein gekoppelt werden und ist wie bei europäischen Dokumenten nur 180 Tage gültig.

Wie bekomme ich einen Führerschein in Polen?

Ein in einem EU-Land ausgestellter Führerschein wird in allen anderen EU-Staaten anerkannt. Wenn Ihr Führerschein jedoch aus einem Nicht-EU-Land stammt, ist das Verfahren anders. Wenn Sie aus einem Nicht-EU-Land kommen, wird die Fahrerlaubnis in Polen einem internationalen Führerschein des Landes gewährt, dessen Staatsbürger der betreffende Fahrer ist, oder einem von seinem Land ausgestellten Standard-Führerschein. Es hängt alles davon ab, aus welchem ​​Land Sie kommen und ob sie einen Vertrag mit Polen über die Anerkennung von Führerscheinen haben. Zwei Verkehrskonventionen sind dabei entscheidend. Polens Führerschein, Der erste wurde 1949 in Genf gemacht, und man einigte sich auf die gegenseitige Anerkennung der internationalen Führerscheinparteien. 1968 wurde in Wien das zweite Übereinkommen ausgearbeitet, dessen Einigung die Frage der gegenseitigen Anerkennung nationaler Führerscheine war. Ein internationaler Führerschein wird in zwei Arten ausgestellt, je nachdem, welches Übereinkommen über den Straßenverkehr zugrunde liegt und in einem bestimmten Land gilt. Polnischer Führerschein auf der Grundlage der Genfer Straßenverkehrskonvention vom 19. September 1949.

Erwerb eines Führerscheins in Polen (Polen Führerschein)

Der Besitz eines Führerscheins in Polen, wie in jedem anderen europäischen (und nicht nur europäischen) Land, bietet dem Einzelnen unbestreitbare Vorteile. Führerschein in Polen, In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie zum ersten Mal einen Führerschein erhalten, was zu tun ist, wenn Sie einen Führerschein in einem anderen Staat ausgestellt haben und was zu tun ist, wenn Sie einen internationalen Führerschein ausstellen müssen.

SIE MÜSSEN MEHR ALS 185 TAGE IN POLEN BLEIBEN

Polen-Führerschein, Ein polnischer Führerschein kann für eine Person ausgestellt werden, die Polen als ihren Wohnsitz angibt, wobei vor der rechtlichen Verantwortlichkeit für falsche Angaben gewarnt wird. Das gilt für eine Person, die sich mindestens 185 Tage im Jahr in Polen aufhält. Es sind einige Ausnahmen möglich (zum Beispiel für Personen, die in zwei oder mehreren europäischen Ländern leben und es nicht bis zur Mindestanzahl von 185 Tagen schaffen, aber dennoch hier ihre persönlichen Bindungen haben). Polnischer Führerschein, jedoch scheinen sie für die Expat-Community nicht relevant zu sein.

Das bedeutet nicht, dass Sie unbedingt 185 Tage warten müssen, bevor Sie den Umtausch Ihrer Lizenz beantragen. Das können Sie gleich nach der Ankunft tun. Für den polnischen Führerschein benötigen Sie nur Dokumente, die bestätigen, dass Sie sich länger als 185 Tage in Polen aufhalten dürfen: eine Aufenthaltserlaubnis für EU-Bürger, ein Visum oder eine Aufenthaltskarte. Außerdem müssen Sie unter Androhung des Meineids erklären, dass Sie sich für die erforderliche Zeit in Polen aufhalten werden.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *